Sie befinden sich hier: Home

Wer ist Online

Wir haben 846 Gäste online

Suche

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeigenschaltung

Google Translate

German Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Czech Danish Dutch English French Galician Greek Hungarian Italian Japanese Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Zugriffe seit 16.09.2009

Anmeldung



Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Banner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Fotoanfragen über KHFrieler@aol.com

Anzeige

Banner

Anzeige

Banner
Anzeige



Ramzes - Erinnerung an eine Zuchtlegende PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 18. Juli 2021 um 19:59

Wassenberg. Mit dem Werturteil Legende wird inzwischen schon fast leichtfertig umgegangen, doch Legenden werden nicht gemacht, sie machen sich selbst. Von Tieren steht darüber in Lexika nichts mit Hintergrund. Warum nicht?

Weiterlesen...
 
Isabell Werth vor Team-Koleginnen von Tokio PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL/ Offz   
Sonntag, 18. Juli 2021 um 13:31

Lausanne. Ganz im Zeichen der deutschen Dressurreiterinnen steht die Weltrangliste Dressur. Die erste Position hält wie seit "ewigen" Zeiten Isabell Werth mit der Stute Bella Rose, an die zweite Stelle rückte Jessica von Bredow-Werndl mit Dalera vor, Dritte ist Isabell Werth mit Weihegold vor Dorothee Schneider mit dem Wallach Showtime. Dieses Damentrio reitet für Deutschland auch in wenigen Tagen bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio.

Weltrangliste Dressur

 
Daniel Deußer weiter Nummer 1 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL/ Offz   
Sonntag, 18. Juli 2021 um 13:16

Lausanne. Weiter an der Spitze der Weltrangliste der Springreiter bleibt Olympia-Starter Daniel Deußer (Reijmenam). Hinter dem zweimaligen deutschen Meister folgen aus der Schweiz Europameister Martin Fuchs und London-Goldmedaillengewinner Steve Guerdat.

Weltrangliste Springreiten

 

 
Dressurpferde der Olympia-Equipe heil in Tokio angekommen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Freitag, 16. Juli 2021 um 21:31

Tokio. Die deutschen Dressurpferde sind gut in Tokio für die Olympischen Sommerspiele angekommen.

Weiterlesen...
 
"Busch-Reiter" vor Tokio noch beim Grillen bei Dressur-Coach PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Donnerstag, 15. Juli 2021 um 19:12

Hagen a.T.W. Vor dem Abflug zu den Olympischen Sommerspielen in Tokio traf sich die deutsche Vielseitigkeitsmannschaft noch zu einem Grillabend bei Jürgen Koschel.

Weiterlesen...
 
Ab sofort Tickets für den CHIO in Aachen zu ordern PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Niels Knippertz/ DL   
Dienstag, 13. Juli 2021 um 18:44

Aachen. Nach der derzeitigen Corona-Lage in Deutschland findet der diesjährige CHIO von Deutschland statt, nachdem das Internationale Offizielle Reit- und Fahrturnier im Vorjahr in Aachen wegen der Pandemie ausfallen musste. Tickets für das Turnier (10. bis 19. September) können ab sofort geordert werden.

Weiterlesen...
 
Gesagt ist gesagt... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL   
Dienstag, 13. Juli 2021 um 11:16

...von Daniel Deußer kurz vor dem Abflug nach Tokio:

Weiterlesen...
 
FN-Ergebnisdienst vom letzten Wochenende PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: fn-press/ DL   
Dienstag, 13. Juli 2021 um 08:03

Warendorf. Die Pressestelle der deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) erstellte für letztes Wochenende folgenden Ergebnisblock von Turnieren mit deutscher Beteiligung:

Weiterlesen...
 
Die Öffentlichkeit wählt die deutschen Fahnenträger in Tokio mit PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DOSB/DL   
Montag, 12. Juli 2021 um 10:44

Frankfurt/ Main. Erstmals werden bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Sommerspiele in Tokio zwei Sportler die deutsche Fahne tragen, eine Frau und ein Mann. Zur Wahl ab heutigem 12.Juli stehen fünf Athletinnen und fünf Athleten, die auch von der Öffentlichkeit mitbestimmt werden, darunter aus der Reitermannschaft Isabell Werth. 

Weiterlesen...
 
Fünf große Turniere - nur ein Grand Prix-Sieg für deutsche Springreiter PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Ludwig   
Sonntag, 11. Juli 2021 um 19:43

Wassenberg. Wenige Wochen vor den Olympischen Spielen in Tokio wurde wie im Fußball offensichtlich, dass auch im Springsport Deutschland nicht mehr eine führende Rolle wie vor Jahren spielt. Die erfolgreichsten Reiter sind hier nicht mehr zuhause - trotz ihrer reiterlichen Klasse.

Weiterlesen...
 
Höchster Verbandsorden zum Abschied für Breido Graf zu Rantzau PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Uta Helkenberg/ DL   
Freitag, 09. Juli 2021 um 11:56

Zum Abschied aus seinem Amt als Präsident der deutschen Reiterlichen Vereinigung erhielt Breido Graf zu Rantzau (links) von Sportführer Alfons Hörmann die Goldene Ehrennadel des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB)

(Foto: Achim Begall)

Fulda. Nach 16 Jahren im Amt des Reiter-Präsidenten des deutschen Verbandes hat sich Breido Graf zu Rantzau verabschiedet – er erhielt bei der Jahrestagung in Fulda den höchsten Orden.

Weiterlesen...
 
Weitere Beiträge...
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 10 von 699



Anzeige

Um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu verbessern, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen. Weitere Informationen >>> Cookie-Hinweis.

Hinweis >>>